Search Results

59 Ergebnisse gefunden

  • Einkaufsbedingungen | siticom

    EINKAUFSBEDINGUNGEN Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Als unser Partner in gemeinsamen Kundenprojekten leben wir die hier einsehbaren Leitlinien gemeinsam. IS.LL01 Leitlinie Informationssicherheit IMS.LL05 Notfall Management IS.AL07 Übersicht ISMS Regelungen EMS.LL01 Leitlinie Umweltmanagement AMS.LL01 Leitlinie Sicherheit und Gesundheit

  • HOW TEST AUTOMATION CAN INFLUENCE YOUR ORGANISATION | siticom

    HOW TEST AUTOMATION CAN INFLUENCE YOUR ORGANISATION. WHY READ THIS ARTICLE? Organisations are automating because there is an increasing need to deliver faster while maintaining quality. We need better networks, and we need them to act reliable. One of the best ways to challenge this problem is with test automation. We even suggest increasing the level of smart test automation. However, there are no shortage of key challenges in implementing automation to address. The reality is that test automation is desirable but difficult. Let's talk about that . DEFINITION OF NETWORK INFRASTRUCTURE. We understand Network Infrastructure to be all the resources in a network which enable network or internet connectivity, administration, business processes and communication. The network infrastructure comprises hardware and software, systems and devices. It enables data processing and communication between users, services and local or cloud located applications. Everything network-related, from servers to wireless routers, from IP Address to Directory Management, makes up a system's network infrastructure. THE MASTERY OF CHANGE. The digital transformation is constantly changing the business world. More and more business processes are digitized. This has consequences for the way companies will work in future and increases the connectivity dependency. Your network is the essential backbone for any ambition regarding the digital transformation: - it enables new business models or new services like the usage of IoT. - it allows for optimisation of your existing work processes. Progressive companies invest in technologies such as disaggregation and NFV to optimise costs and scale their services agile. ​ One thing is for sure: you will see a resilient effect in optimisation of your employee’s and/or customer’s experience and satisfaction – thanks to the network infrastructure . A TRUE HANDSHAKE: NETWORK-EVOLUTION AND DIGITAL TRANSFORMATION. This can only be achieved with the support of an up-to-date, secure, and stable infrastructure based on the technical and operational requirements of your organisation. The continuous evolution of your network is comparable with the basics of software development: It needs quality assurance. Testing is the most used anchor in quality assurance. It typically compares the actual behaviour of your network with the expected. REGRESSION AND EVOLUTION? TEST-AUTOMATION TO THE RESCUE! Regression tests are mandatory to exclude undesirable side effects and the proof of success once changes to your network got applied. Since it must be proven that the implementation of new functions in your network does not affect existing processes and that the functions are thus still ensured, one thing is obvious: Therefore release-testing can be correspondingly complex, and efforts taken comparatively high. The number of tests to be carried out increases disproportionately of your existing infrastructure and the associated updates Since tests (especially regression tests) are often very repetitive, automated execution obviously increase the efficiency . ​ The idea is born: Automated Network Testing may be the solution to solve the problems. DEFINITION OF TEST AUTOMATION. „The use of software to perform or support test activities, e.g., test management, test design, test execution and results checking. “ SOURCE: THE ISTQB-GLOSSARY KEY BENEFITS OF TEST-AUTOMATION. Cost. Manual testing is resource-intensive and therefore, costly. Time. Manual testing cannot keep pace with certain tasks. Accuracy. There can be a greater chance of error with manual testing many repetitive tasks. Trend. Many organisations have realised benefits from automation, so there is pressure to follow suit. Scale. Manual testing cannot match the complex iterations of automated testing. Adoption. Automation should not only replicate existing manual test processes. See the opportunity in supporting new ways of working in DevOps and IoT. POTENTIALS AND LIMITATIONS. Test-Automation of course is not the one and only saviour to the challenges you’ll be facing when evolving your network. There are limitations we want to prominently address in the first place: IS CHANGING TO AUTOMATED TESTS JEOPARDISING MY RELEASE MANAGEMENT? It sure can be if executed wrong. When done right though, the automated release test will quickly pass the manual execution depending on the size of the test suites and amount of test cases. Depending on the quantity and complexity of new features within the releases, your regression-test pool may increase with every new release, but the benefit in terms of time and effort will improve over time. An effect that will also be harmonized in terms of costs: Not everything can (or even should) be automated and as we stated before: automation is not the solution to all your problems. To enable the best possible integration and acceptance, you should consider the following: ​ concentrate on tests which deliver machine-readable results likely not all tests should or can be automated – keep an eye on efforts to automate Also, from our experiences, manual exploratory tests should still part of a regression – even with a very high grade of possible automation. They deliver valuable results, especially in an agile development-environment, where tests are carried out as well by developers. Just consider the psychological effect that none of your developers want to find any errors from a certain level of maturity… AN OVERVIEW OF THE POTENTIAL OF TEST AUTOMATION ACROSS THE VARIOUS DESCIPLINES 1) For infrastructure testing we use ROBOTFRAMEWORKS which can be support by various tools to support Model Based Testing i.e. Testmodeller.io . Also, the usage of GHERKIN is a good example to reduce the efforts during the test design phase. The topic of Test Data Management should be considered in specific cases, too: ​ Generation of test data Anonymization of production-related test data Filling and emptying of databases IMPACT TO THE ORGANIZATION AND PROCESSES. However, test automation is not only a financial investment: ​ Adequate processes, organisational structures and the appropriate skills need to be in place. Let us not consider the impact of agile approaches. Just focus on release testing, driven by external influences i.e., security updates, bug fixing, etc. As an example, the current involved individuals or functions in Release Testing are: From our experience test automation adds new areas of activities and requires additional skill sets as well: THE EVOLUTION OF YOUR TESTING-PROCESSES. When it comes to details, the process may look like this: OUR POSITION TO TEST-AUTOMATION. We think, test automation is essential to the future success of release testing to your network. Besides the obvious benefits of 1. Reduction of OPEX on mid term 2. Retain knowledge in the company by “written & coded” tests 3. Securing network stability 4. Increasing test quality by eliminating manual operation 5. Speeding up the roll out of new features ​ it impacts your organisation in a positive matter. LOOK AT YOUR TALENTS! ​ “Manual testing” is not very attractive if it is done repeatedly. The career path of a “tester” within organisations is very limited, too. Continuously enhancing the automation will give the involved team members the opportunity to grow beyond their current expertise. Considering, that agile approaches deliver services to customers and internal departments more and more common, additional benefits will arise from the test-automation and add a very positive social aspect, too. WHITE PAPER AS PDF OPEN PDF-FILE Get the Insight as free PDF download. CONTACT AND INQUIRIES. OLIVER PREIßLER SALES DIRECTOR +49 1713323699 oliver.preissler@siticom.de Office Weiterstadt

  • 5G Campus Networks | SITICOM

    INSIGHTS SERVICES CONTACT US. WE THINK, PLAN, DEVELOP, ENGINEER AND REALISE THE NETWORKS OF TOMORROW. TODAY. NEUIGKEITEN. TAMPER-PROOFED DOCUMENTS WITH DLT LOGICALIS & SITICOM PRIVATE 5G ECOSYSTEM CAMPUSNETZ PROJEKT 5G BAVARIA TESTAUTOMATION INFLUENCE PARTNERSHIP AIRSPAN ​ MULTICLOUD DEPLOYMENT DISTRIBUTED LEDGER TECHNOLOGY TAMPER-PROOF DOCUMENTS BASED ON DLTs EINBLICKE. HONEYCOMB SIMULATION CHARGING INFRASTRUCTUR GLASFASERAUSBAU BRANDENBURG AUTONOMOUS DRIVING 5G FOR PRODUCTION & LOGISTICS INNOVATION PLATFORM 5G BAUFELDFREI-MACHUNG BAHN ALLE INSIGHTS IM HUB ANSCHAUEN SERVICES. PRIIVATE 5G NETWORKS. 5G, Optische Netze, IoT oder Anbindungen an die Cloud. Von Architektur bis Betrieb aus einer Hand. Mehr erfahren VIRTUALIZATION. On-Premise Virtualization, Edge Computing, NFV und Microservices. Konzept, Entwicklung und Deployment aus einer Hand. Mehr erfahren NETWORK TRANSFORMATION. Network Design, Migration, Testing, und Implementierung. Der gesamte Lifecycle für Ihr Netzwerk. Mehr erfahren INFRASTRUCTURE MODERNIZATION. 5G, Breitbandausbau, Elektromobilität, Energiewende. Wir bieten Beratung, Planung, Ausführung, Vermessung und Dokumentation für Ihr Vorhaben. Mehr erfahren TESTING. Testing-as-a-Service, Automatisierung, Frameworks und Betrieb für Ihre komplexe Infrastruktur. Mehr erfahren CLOUDIFICATION. Public, Private und Hybrid-Cloud Konzepte - von der Beratung, über die Anbindung, Migration und den Betrieb. Mehr erfahren MANAGED SERVICES. Dienstleistungen rund um Cloud-, Netzwerk- und Test-Infrastruktur: Wir stellen den reibungslosen Betrieb Ihrer Services 365 Tage / 24 Stunden sicher. Mehr erfahren KONTAKT. Standort siticom siticom GmbH Brunnenweg 19 64331 Weiterstadt FAX siticm Telefon siticom +49 89-2154044-11 Email siticom info@siticom.de +49 89-2154044-0

  • Das sind wir | siticom

    DAS SIND WIR. Am Markt aktiv. > 10 Jahre begleiten wir unsere Kunden bei Ihren Herausforderungen. Unser Team. > 130 Köpfe arbeiten gemeinsam an individuellen Lösungen. Immer nah. > 15 Standorte und Projekt-Offices stellen die Basis für unsere Projektarbeit. Wegweisend. > 20 unserer Kunden sind Blue Chips und gestalten die Zukunft aktiv mit. Kurz und bündig. Wir sind ein im Jahr 2010 gegründetes Unternehmen und lösen Ihre Herausforderungen an Netzwerke, Infrastrukturen und Services der Zukunft. Wir nehmen unsere Vision “we enable communication“ wörtlich und leben sie jeden Tag aufs Neue. Wir ermöglichen unseren Kunden den Weg in die digitalen Transformation ihrer Kommunikations-Netze, Infrastrukturen und Services aus einer Hand. Unser Portfolio ist stets auf die komplexen technologischen Herausforderungen der Zukunft ausgerichtet. Die Kombination von Beratung, Design und Architektur gebündelt mit der Übernahme der Planung und Realisierung zeichnet uns als unabhängigen Systemintegrator aus. Sicher und engagiert. Unser Integriertes Management-System (IMS) Wir sind mit unserem IMS umfassend aufgestellt und decken hiermit Themenbereiche vom Qualitätsmanagement über Informationssicherheit bis zum Umweltschutz-Management ab. Das IMS wird ständig aktuell gehalten und bildet die Grundlage für unsere Zertifizierungen nach ISO-Standards. DIN ISO 9001:2015 DSGVO (EU-GDPR) seit 2018 ISO/IEC 27001:2017 ISO 14001:2015 ISO 45001:2018 Wir gestalten die Zukunft aktiv. Als langjähriges Mitglied des Digitalverbandes Deutschlands, dem Bitkom e.V., sind wir im engen Austausch mit über 2.700 Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft und treiben mit Nachdruck die Digitalisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Verwaltung voran. ​ Unter anderem begleiten wir die Ambitionen der Bitkom in den folgenden Gremien: ​ Mitglied im Hauptvorstand / Landessprecher Hessen (Jürgen Hatzipantelis) Arbeitskreis Digitale Transformation Arbeitskreis Recht im Unternehmen & Compliance Arbeitskreis Industrie 4.0 Markt & Strategie Arbeitskreis Kommunikationstechnologien Der Digital Hub Cologne (DHC) ist der zentrale Ort und erster Ansprechpartner zum Thema Digitalisierung und Innovation für etablierte Unternehmen und für das Startup-Ökosystem im Raum Köln. Wir begleiten Fragen der Digitalisierung (unter anderem den DigitalPakt Schule und Infrastruktur für E-Ladesäulen), unterstützen bei ersten Schritten und identifizieren die richtigen Strategien und Maßnahmen. Das Competence Center 5G.NRW – CC5G.NRW (kurz: 5G.NRW) trägt dazu bei, Nordrhein-Westfalen zum Leitmarkt für 5G zu entwickeln: Es reduziert technische Eintrittshürden für Unternehmen, entwickelt die wirtschaftlichen Potenziale für die vertikalen Märkte – wie Automotive und Mobilität, Energie, Lebensmittel und Landwirtschaft, Smart Cities, Gesundheitswesen und Produktion und viele mehr – und beschleunigt die Innovationsdiffusion. Zweck des Arbeitskreises ist es, technische Schnittstellen, betriebliche und organisatorische Abläufe im Multicarrier-Umfeld sowie Lösungen zu allgemeinen Fragestellungen der Nummerierung und Netzzusammenschaltung unter Beachtung der wettbewerbsrechtlichen Rahmenbedingungen zu erarbeiten. Ausgezeichnet und weiter hungrig. Die siticom ist mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet worden. Das vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. verliehene Siegel erhalten Unternehmen, die sich durch besondere Leistungen in der Forschung und Entwicklung (FuE) auszeichnen. ​ Der Stifterverband ist einer der größten privaten Wissenschaftsförderer in Deutschland. Neben seinem Engagement für akademischen Nachwuchs, exzellente Hochschulen und Spitzenforschung ist es ebenfalls seine Aufgabe, das deutsche Forschungs- und Innovationssystem zu untersuchen und zu bewerten.

  • Druid and siticom announce partnership | siticom

    Druid Software to Partner with siticom for private 5G Solutions. Initial large-scale deployment for a Research Institute in Germany’s southern region of Bavaria Dublin and Weiterstadt, 19th of November 2020 Druid Software and siticom GmbH partner to deliver 5G wireless connectivity for a wide variety of Industry 4.0 vertical use cases in Germany such as manufacturing, automotive, healthcare and the agricultural sectors. Enhanced mobile broadband (eMBB), Massive Machine Type Communications (mMTC), and Ultra-Reliable Low Latency Communications (URLCC) will deliver a next-generation, future proof Industry 4.0 solution. 5G technology in the enterprise market is booming since the German Federal Regulator Bundesnetzagentur (BNetzA) awarded dedicated 5G spectrum licenses to industries that can be utilized to build locally managed, reliable, secure, and highly scalable private networks. 5G Non-Public Networks (NPN) networks will provide new levels of increased high-performance and coverage but also accurate distributed timing and synchronization for industrial applications and indoor and outdoor real-time proximity positioning and tracking. The Druid Raemis core platform is a 3GPP compliant 4G/5G core network with unique features designed specifically for enterprise critical communications. For example, the platform is differentiated by its ability to easily prioritize and “slice” devices while providing them with a guaranteed quality of service. Interoperability with any small cell RAN vendor, with 25x 5G small cells tested with Raemis to date, gives partners greater options to choose from indoor or outdoor specialists. Raemis scales up as easily as it scales down, enabling the setup of small or very large private networks. Raemis can be deployed on edge hardware devices or in high dependency cloud native environments. This flexibility is key for certain highly resilient mobile use cases or customers who do not want their data on the public cloud. Built on an open REST API, Raemis provides easy integration to enterprise critical applications and makes private networks simple to use and manage with a user-friendly dashboard. Private 5G networks empower enterprises to modernize and improve, allowing them to finally implement their own high performing wireless networks. One of the reasons siticom chose the Druids Raemis 5G Core platform because it can be deployed on edge hardware devices or in high dependency cloud native environments. This flexibility is key for certain highly resilient mobile use cases or customers who do not want their data on the public cloud. Built on an open REST API, Raemis provides easy integration to enterprise critical applications and makes private networks simple to use and manage with a user-friendly dashboard. ​ 5G technology in the enterprise market is booming since the German Federal Regulator Bundesnetzagentur (BNetzA) awarded dedicated 5G spectrum licenses to industries that can be utilized to build locally managed, reliable, secure, and highly scalable private networks. 5G Non-Public Networks (NPN) networks will provide new levels of increased high-performance and coverage but also accurate distributed timing and synchronization for industrial applications and indoor and outdoor real-time proximity positioning and tracking. ​ "We are delighted to announce our latest partner contract signing with siticom in Germany." commented Tadhg Kenny SVP of Strategic Partnerships at Druid Software. "Druid and siticom are ideally positioned to guide businesses through the complexities of deploying 5G networks." he went on to say. About Druid Druid Software is a core cellular network software company based in Ireland. Established in 2000 Druid has evolved into one of the world's leaders in Private 5G & 4G Cellular technology over the last 20 years. Druids RAEMIS platform is a mature 3GPP compliant 5G & 4G core network, with unique features designed specifically for business and mission critical use. Druid's mature RAEMIS platform is in use today by ISPs and Enterprises for mission critical environments all over the world. Druid technology enables solutions in different areas including: Enterprise Communications, IoT, Mobile Edge Computing, Neutral Host and Public Safety ​ For more information, email enquiries@druidsoftware.com or please visit www.druidsoftware.com. To stay up to date with everything private networks following us on Twitter , Facebook , Instagram , LinkedIn and YouTube READ MORE. There is more to know about the Raemis™ solution like: Built-in REST API Virtualised Solution Customisable Technology 5G Migration path 4G/5G Network Slicing For more information please download the free PDF or visit the website of Druid Raemis™ Technology Platform . PRESS RELEASE PRESS CONTACT Ben Sellwood Brunnenweg 19 D-64331 Weiterstadt Phone: +49 89-2154044-11 E-Mail: ben.sellwood@siticom.de OPEN PDF-FILE CONTACT AND INQUIRIES. STEFAN HOELTKEN +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich

  • Airspan and siticom announce partnership | siticom

    Airspan and siticom announce partnership to deliver 5G Stand Alone Industry 4.0 Private Networks in Germany Initial large-scale deployment for a Research Institute in Germany’s southern region of Bavaria London and Weiterstadt, 19th of November 2020 Airspan Networks and siticom GmbH partner to deliver 5G wireless connectivity for a wide variety of Industry 4.0 vertical use cases in Germany such as manufacturing, automotive, healthcare and the agricultural sectors. Enhanced mobile broadband (eMBB), Massive Machine Type Communications (mMTC), and Ultra-Reliable Low Latency Communications (URLCC) will deliver a next-generation, future proof Industry 4.0 solution. ​ 5G technology in the enterprise market is booming since the German Federal Regulator Bundesnetzagentur (BNetzA) awarded dedicated 5G spectrum licenses to industries that can be utilized to build locally managed, reliable, secure, and highly scalable private networks. ​ 5G Non-Public Networks (NPN) networks will provide new levels of increased high-performance and coverage but also accurate distributed timing and synchronization for industrial applications and indoor and outdoor real-time proximity positioning and tracking. ​ Airspan’s 5G OpenRANGE solutions bring to the NPN market a full end-to-end vRAN solution: from the Radio Hardware to the cloud-native software running on the Central and Distributed Units (CU/DUs). It follows O-RAN alliance guidelines for its virtual infrastructure, and it supports the latest 3GPP releases. Making Airspan a leading vendor in the O-RAN ecosystem providing a full 5G Standalone vRAN portfolio. Small and Smart form factor Radios and cloud-native software based on containers make a perfect fit for the variety of use-cases from NPN thanks to the agility of scaling up/down resources and fast adoption of features like Network Slicing, 5G QoS or positioning. ​ “We are thrilled to partner with an experienced and innovative System Integrator like siticom to deliver a future-proof 5G reference network to a prestigious Research Institute in the German market” . Said Henrik Smith-Petersen, Chief Sales and Marketing Officer at Airspan Networks. ​ siticom chose the open RAN solution from Airspan because it is robust, flexible and powerful. It's a complete 5G SA RAN solution. It is virtualized, automated, has a small footprint and high performance - perfect for the network requirements on campus. With the Airspan’s OpenRANGE software solution, we can respond to the specific requirements of campus networks by providing COTS edge computing hardware, Kubernetes and VMWare to meet the different approaches of campus network customers. A range of 5G radio for indoor and outdoor, focused on campus networks, complete the portfolio. EARLY SUCCESS. siticom has been selected to provide 5G private network supporting Airspan's O-RAN technology to a leading European research institute looking at localization use cases. The center hosts manufacturers, localization systems suppliers, systems integrators and mobile operators, providing an environment where they can test 5G technology for specific customer requirements. PRESS RELEASE PRESS CONTACT Ben Sellwood Brunnenweg 19 D-64331 Weiterstadt Phone: +49 89-2154044-11 E-Mail: ben.sellwood@siticom.de OPEN PDF-FILE CONTACT AND INQUIRIES. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich ABOUT AIRSPAN. Airspan is a US-based multi-award winning 4G & 5G RAN vendor that supports fully virtualized cloud-native open architectures and boasts close to one million cells deployed in the most cutting-edge tier 1 networks and vertical applications across the globe. With an expansive product portfolio of indoor and outdoor, compact Femto, Pico, Micro, and Macro base stations. The perfect tool kit to exploit the full potential of technologies such as mmWave, Sub 6GHz, Massive MIMO, and open V-RAN architectures. As well as an industry-leading fixed wireless access and backhaul solution portfolio for PTP and PTMP applications using Wi-Fi 6. For more information, visit www.airspan.com . ​ Airspan is not subject to the informational reporting requirements of the Securities Exchange Act of 1934 and, accordingly, does not file reports, financial statements, proxy statements, information statements or other information with the Securities and Exchange Commission. This press release may contain forward-looking statements. For information about forward-looking statements visit www.airspan.com/fls Press Contact Airspan Paul Wakefield Airspan Networks, Inc. +44 (0) 1895 467181 mediarelations@airspan.com

  • Campusnetz 5G Bavaria IIoT | siticom

    siticom liefert die Plattform für das Mobilfunk-Campusnetz im Projekt 5G Bavaria Offenes 5G Funkzugangsnetz und Cloud-Native-5G Core-Systemarchitektur für das Testen von digitalen Anwendungen der nächsten Generation Bildmaterial ©Fraunhofer IIS Weiterstadt 15. Oktober 2020 Übergang von der Forschung zur industriellen Anwendung von 5G Technologien Die siticom GmbH ist unabhängiger System-Integrator und seit 2010 am Markt tätig. siticom installiert am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Nürnberg und Erlangen eine autarke 5G Stand Alone Campus-Lösung. Über diese Technologieplattform für die vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie geförderten Initiative ‘5G Bavaria‘ bieten sich für Unternehmen und Anwendern aus vertikalen Märkten zahlreiche Möglichkeiten, neue Funktionalitäten in einem 5G-Gesamtkontext im Labor zu simulieren und zu emulieren und in realistischer Mobilfunkumgebung zu testen und zu evaluieren. ‘5G Bavaria‘ schafft damit den Übergang von der Forschung und der Standardisierung zu industriellen Anwendungen. ​ Unternehmen können über die offenen Schnittstellen der Plattform bereits heute digitale Anwendungen in 5G implementieren und testen. Hierfür hat siticom eine offene Lösung auf Basis einer Cloud-Native-5G Core-Systemarchitektur geschaffen. Die Entwickler von siticom nutzen dabei die Service-Based-Architecture, um standardisierte Schnittstellen zu allen Core-Funktionen zu ermöglichen. Die Virtualisierung der 5G Core-Applikationen realisiert siticom in einer skalierbaren und orchestrierten Multi-Access Edge-Computing-Infrastruktur. Das Radio Access Network (RAN) wurde nach den Empfehlungen der O-RAN Alliance konzipiert und erfüllt die hohen Anforderungen des Fraunhofer IIS hinsichtlich Latenz und Datendurchsatz für Industrial Internet of Things (IIoT)-Anwendungen. Die vollständig virtualisierte Lösung läuft auf Standard-Servern und dient in Kombination mit der offenen Architektur als Edge-Computing-Plattform mit maximaler Flexibilität. ​ “Die Unternehmen arbeiten mit Hochdruck an der Digitalisierung industrieller Prozesse und an neuen Angeboten. 5G ist hier eine Schlüsseltechnologie. Um Anwendungen mit neuester Mobilfunktechnologie entwickeln und testen zu können und um eine schnelle Marktreife sicherzustellen, ist die Verbindung von neuester Telekommunikationstechnik und innovativen IT-Lösungen unabdingbar. Das Erproben und das Entwickeln zukunftsbeständiger Kommunikationsanwendungen und Lokalisierungslösungen setzt dabei auch leistungsfähige und passende Testeinrichtungen voraus. Das Projekt ‘5G Bavaria‘ bietet Unternehmen in Bayern und darüber hinaus eine Grundlage für die Entwicklung ihrer spezifischen Adaptionen. Mit der offenen 5G Stand Alone Campus-Lösung mit nativen Cloud-Technologien stellt 5G-Bavaria den Unternehmen einen umfassenden Baukasten bereit, um unternehmensspezifische Adaptionen an Produktionsprozessen zu testen, Produktionsprozesse zu digitalisieren und skalierbare digitale Anwendungen zu entwickeln. Die offene System- und Netzarchitektur erfüllt die Anforderungen für eine flexible Bereitstellung von Netzwerkelementen, Open Service-Funktionen und 5G Network Slicing, um Nutzern und Anwendungen individuelle Datenraten, Geschwindigkeiten und Kapazitäten bereitzustellen und Service-Bausteine orchestrieren zu können. Über das Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen IIS Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Unter ihrem Dach arbeiten 74 Institute und Forschungseinrichtungen an Standorten in ganz Deutschland. Rund 28 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS mit Hauptsitz in Erlangen betreibt internationale Spitzenforschung für mikroelektronische und informationstechnische Systemlösungen und Dienstleistungen. ​ Es ist heute das größte Institut der Fraunhofer-Gesellschaft. Die Forschung am Fraunhofer IIS orientiert sich an zwei Leitthemen: In »Audio und Medientechnologien« prägt das Institut seit mehr als 30 Jahren die Digitalisierung der Medien. Mit mp3 und AAC wurden wegweisende Standards entwickelt und auch an der Digitalisierung des Kinos war das Fraunhofer IIS maßgeblich beteiligt. Die aktuellen Entwicklungen eröffnen neue Klangwelten und werden eingesetzt in Virtual Reality, Automotive Sound Systemen, Mobiltelefonie sowie für Rundfunk und Streaming. Im Zusammenhang mit »kognitiver Sensorik« erforscht das Institut Technologien für Sensorik, Datenübertragungstechnik, Datenanalysemethoden sowie die Verwertung von Daten im Rahmen datengetriebener Dienstleistungen und entsprechender Geschäftsmodelle. Damit wird die Funktion des klassischen »intelligenten« Sensors um eine kognitive Komponente erweitert. Mehr als 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in der Vertragsforschung für die Industrie, für Dienstleistungs-unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Das 1985 gegründete Institut hat 14 Standorte in 11 Städten: Erlangen (Hauptsitz), Nürnberg, Fürth und Dresden sowie in Bamberg, Waischenfeld, Coburg, Würzburg, Ilmenau, Deggendorf und Passau. Das Budget von 169,9 Millionen Euro pro Jahr wird bis auf eine Grundfinanzierung in Höhe von 26 Prozent aus der Auftragsforschung finanziert. Mehr unter: www.iis.fraunhofer.de PRESSEMITTEILUNG JETZT ANZEIGEN MEDIENKONTAKT Ben Sellwood Brunnenweg 19 D-64331 Weiterstadt Phone: +49 89-2154044-11 E-Mail: info@siticom.de FRAGEN - IHR DIREKTER KONTAKT. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich Germany

  • Innovation platform 5G for the industry | siticom

    INNOVATION PLATFORM 5G 5G AS THE KEY TO DIGITAL TRANSFORMATION. ​ ​5G is not only another cellular standard, but also the key to digital transformation of entire areas. It will have a positive impact on our live as well as our work surroundings. More specifically, fifth-generation wireless opens up new business models and provides new ways of working. ​ With the release of a frequency range for private 5G campus networks in Germany, enterprises have the opportunity to drive their initiatives for Industry 4.0 and to force the Digital Transformation . 5G IS NOT ONLY ABOUT RADIO. ​ ​EDGE Computing, NFV, SDN, Software Development and Network Slicing are key elements to enable the full usage of a 5G private network. Want to know more? See as well our services around Virtualization. ABOUT THE INSIGHT. ​ We support you with the following steps: Initialization​ Analysis​ Conception​ Tender Management/Contract Negotiation​ Piloting​ Implementation/ Roll Out​ INSIGHT ALS PDF Find out more about the project, our solutions and the benefits of our customer in our Insight as a free PDF download. View now CONTACT AND INQUIRIES. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich Germany

  • 5G in Produktion und Logisitk | siticom

    5G - Was bringt es meinem Unternehmen? 5G-Anwendungen für Produktion und Logistik Webinar, 3. Februar 2021, IHK Offenbach INHALT. Das Thema 5G-Mobilfunk ist allgegenwärtig. 5G ist nicht nur ein Telefonstandard, der es Nutzern erlaubt, größere Datenmengen in kurzer Zeit zu verwenden, es ist ebenso Voraussetzung für viele technologische Fortschritte, wie z.B. der Vernetzung von Maschinen, dem autonomen Fahren und vorausschauender Wartung. ​ Inhalte des Webinars: Wie funktioniert eigentlich der 5G-Standard? Welche technischen Voraussetzungen hat 5G? Was kostet die Einführung eines Campusnetzes? Anhand von konkreten Anwendungsfeldern für den Einsatz von 5G-Technologie erklären wir Ihnen, warum es sich lohnt, dass Sie sich auch als kleines oder mittelständisches Unternehmen mit dem Thema beschäftigen. ​​ ZIELGRUPPE. Forschung und Entwicklung, Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit Interesse an einer eigenen 5G-Lösung im Unternehmen, Existenzgründer, Geschäftsführer, Leitende Angestellte, Unternehmer. 5G-ANWENDUNGSSZENARIEN. INHALTE DES VORTRAGS. 5G-Topologien und Betreibermodelle Überblick: Funktechnologien Industrie 4.0 – die Vision und das Ziel Anwendungsfelder "Logistik" Anwendungsfelder "Industrie 4.0" Lizenzerwerb: 5G-Campus-Netz siticom – 5G services & solutions 5G - Vorgehensweise VORTRAG ALS PDF. Erfahren Sie mehr zu unserer Beispiel-Anwendung und über unsere Leistungen und den Nutzen für unsere Kunden als kostenfreien PDF-Download. OPEN PDF-FILE KONTAKT UND ANFRAGEN. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich

  • 5G Campus Networks | siticom

    CAMPUS NETWORKS INFRASTRUKTUR AUF DEN PUNKT. DAS HABEN SIE DAVON. Projekt Management PERFEKTE STEUERUNG IM PROJEKT Durch die Erfahrungen in unseren Projekten können wir Ihnen versichern: Wir steuern vom Start bis in die Betriebsphase stets mit Focus auf eine erfolgreiche Umsetzung. Agile oder klassisch Wasserfall, nach ITIL oder Prince, für die Infrastruktur oder Software, wir konzentrieren uns dabei auf Ihren Erfolg. Partner Eco System GEWACHSENE PARTNERLANDSCHAFT Wir arbeiten seit Jahren eng mit unseren Partnern zusammen und stützen uns dort auf eine gute Zusammenarbeit. Sie können darauf vertrauen, dass unsere Lösungen State of the Art sind und perfekt zu Ihnen passen. One Stop Shopping ONE STOP SHOPPING Große Herausforderungen? Optische Multiplexer, 5G Implementierung, Antennen, Glasfaser, neue Kollokationsräume? Unser Partner Ökosystem erlaubt auch eine stressfreie und zeitnahe Umsetzung von großen Projekten. Oder wir organisieren in Ihrem Auftrag die Lösung von der Ausschreibung bis zu verbindlichen Verträgen und der Umsetzung. Team Work EINGESPIELTE TEAMS Sie profitieren vom hervorragenden Fachwissen und enger Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter. Unsere Experten für Cloud Anbindungen, IP Management, optischen Netze, Virtualisierung und Betrieb verstehen es, ihr Know-How in optimaler Weise für unsere Kunden zu kombinieren und zu nutzen. WAS WIR MACHEN. Analyse 5G Digitale Tansformation INITIALIZATION & ANALYSE Wir begleiten Sie gerne auf den ersten Schritten Ihrer technologischen Transformation. Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen lassen wir gerne in die Analyse, Konzeption und ein mögliches Piloting mit Ihnen einfliessen. INNOVATION PLATFORM 5G Unserer Services rund um Ihr privates 5G Campus Network. ZUM INSIGHT Network Design NETWORK DESIGN Wir designen Ihr Netzwerk der Zukunft nach den höchsten technischen Maßstäbe. Skalierbarkeit und Sicherheit, Fern- und Cloud-Zugriffe und 100% Kontrolle in Ihrer Hand unter Berücksichtigung der Quality-of-Service (QoS) Parameter kombiniert mit modernen Technologien sind unser Schlüssel zu Ihrem Erfolg. Software Defind Networking SDN SOFTWARE DEFINED NETWORK - SDN Ihr Netzwerk widersetzt sich der Automatisierung? Dann unterstützen wir Sie hier bei der Einführung eines Software Defined Networks. Durch die Disaggregation von Control-Plane und Data-Plane ermöglichen es den Einsatz von Commodity x86 Hardware und hebt auf diese Weise enorme Einsparpotentiale. Wir nennen es NetOps. Es gibt Ihnen die Grundlage für die Integration von weiteren Cloud Anbietern und der Automatisierung Ihrer Services. SD-WAN SD-WAN Sie haben neue Herausforderungen durch den Zugriff auf Public Clouds oder wollen Ihre Workflows für Services wie AWS oder AZURE optimieren? Erhöhte Zugriffe auf OFFICE 365 oder weitere SaaS Anwendungen? Wollen sie Ihre Kosten durch Datenübertragung über 4G/5G oder MPLS verbessern? Wir erstellen auch gerne die passenden Konzepte und setzen diese passend für Ihr Netzwerk um. Network Slicing NETWORK SLICING Durch 5G rückt das Thema Network-Slicing immer mehr in den Vordergrund. Gerne besprechen, designen und implementieren wir mit Ihnen die Einsatzgebiete für die unterschiedlichen Network Slices eMBB, URLLC und mMTC. Oder wir demonstrieren Ihnen Einsatzfälle in unserem 5G Testlabor mit unterschiedlichen 3GPP konformen 5G SA (Stand Alone) Core oder O-RAN Herstellern. Cloud Solutions CLOUDIFICATION Ihr Campus Network beinhaltet Private Cloud Anteile, oder sie wollen Teile in die Public Cloud verlagern? Wir beraten, designen zusammen mit Ihnen die best mögliche Integration in Ihr Netzwerk. CLOUDIFICATION Erfahren Sie mehr zu dem was wir tun im Bereich der Private, Hybrid und Public Cloud. ZUM SERVICE EDGE GOMPUTING EDGE COMPUTING & VIRTUALIZATION Ihr Campus Network hat besondere Anforderungen an Latenz , Verfügbarkeit oder Sie aggregieren Daten? Moderne Campus Architekturen beinhalten Edge Compute Nodes, die für die 5G Services notwendig sind. Warum nicht kombinieren mit den Anforderungen weiterer Applikationen Ihres Unternehmens? Gerne zeigen wir Ihnen unsere Lösungen dazu. VIRTUALISATION Virtualization, EDGE COMPUTING, NFV und Microservices. Design, Entwicklung und Umsetzung aus einer Hand. ZUM SERVICE Collaboration COLLABORATION Die Zusammenarbeit in der heutigen Zeit steht vor gänzlich neuen Herausforderungen. Wir unterstützen Sie bei der Analyse Ihrer Arbeitsprozesse und -umgebung, begleiten Ihr Unternehmen und alle Mitarbeiter bei der Transformation zu volldigitalen Prozessen, der Einführung und Etablierung neuer Meeting-Lösungen, Collaboration-Tools und Workplace-Ansätzen in der Cloud und stellen bereits früh in der Planung sicher, dass Ihr Netzwerk den neuen Gegebenheiten gerecht wird. Wir verstehen Remote-Work und verstärktes Arbeiten im Home-Office als Chance und begleiten Sie auf dem Weg in die neue Arbeitswelt. IoT Services IOT SERVICES Sie möchten neue Kunden ansprechen, Services und Geschäftsmodelle auf ein neues Niveau heben oder einfach nur neue Einblicke erhalten? Wir planen, realisieren und verwalten Ihre Ende-zu-Ende IoT-Anwendungen mit Cloud-Anbindung und maßgeschneiderten API’s für Ihr Einsatzszenario. Dabei ist die Vernetzung eine Kernkomponente. Mit unseren Wissen über Connectivity unterstützen wir Sie beim Aufbau hochverfügbarer und sicherer, drahtgebundener oder mobiler IoT-Netzwerke. Ein erster Schritt Richtung Industrie 4.0. DIGITALISIERUNG REINIGUNGSPROZESS INDUSTRIE 4.0 - eine IIoT Anwendung in der Industriellen Bauteilreinigung ZUM INSIGHT Digital Signage DIGITAL SIGNAGE Digitale Beschilderung oder Demonstrationen von Services und Produkten in Ihren oder öffentlichen Räumen wirken. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Content-Aggregation, dem Management, der Generation und der Distribution. Modern Workplace MODERN WORKPLACE Moderne Dokumentenverwaltung, AI-gestützte Datenerhebung und nahtloses Arbeiten über alle Geräte hinweg: die digitale Transformation wird mit uns zu Ihrem Unternehmenserfolg. Arbeiten Sie bereits heute funktionaler, komplementärer und modularer und seien Sie dem Mitbewerb zwei Klicks voraus. Egal an welchem Ort, egal zu welcher Zeit. Network Cloud Operations NETWORK & CLOUD OPERATION Wir betreiben und überwachen Ihre Netze auf Ihren Wunsch hin gerne auch 24/7 mit unseren ausgebildeten Experten und bieten im 1st, 2nd oder 3rd Level schnellste Reaktionszeiten bei maximaler Qualität aus dem nationalen Operation Center unter Beachtung der DSGVO an. MANAGED SERVICES Services rund um Cloud, Network und Testinfrastruktur! ZUM SERVICE IHR THEMA VON MORGEN Nichts dabei? Ein gemeinsamer Kaffee lohnt sich trotzdem immer: Neben unseren Schwerpunkten bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern 360°-Lösungen für jede denkbare Herausforderung in Ihrer Infrastruktur, Netzwerken oder Services an. HIER SIND WIR ZUHAUSE. TELEKOMMUNIKATION AUTOMOTIVE UMWELTTECHNIK FINANZEN ENERGIE LUFTFAHRT PHARMA VERKEHR INDUSTRIE VERWALTUNG FRAGEN - IHR DIREKTER KONTAKT STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich Germany

  • FMBE und siticom liefern 5G Campusnetz | siticom

    FMBE und siticom liefern offenes 5G Stand Alone-Campusnetz für Testbed eines führenden, deutschen Forschungsinstituts Gebündelte Kompetenzen zur Bereitstellung einer offenen und flexiblen System- und Netzarchitektur für die Industrie 4.0-Anwendungen von Morgen Rastatt und Weiterstadt, den 16. November 2020 Die FMBE GmbH ist ein Spezialist für die Planung und Realisierung anspruchsvoller Telekommunikationsnetze. Für ein führendes, deutsches Forschungsinstitut realisiert die FMBE gemeinsam mit ihrem Partner siticom eine autarke 5G Stand Alone Campuslösung für ein 5G Testbed in Bayern. In dieser realistischen Mobilfunkumgebung können Unternehmen zukünftig ihre industriellen Anwendungen für den neuen Mobilfunkstandard 5G simulieren und evaluieren. Hierzu bündeln die FMBE und siticom ihre Kompetenzen zur Bereitstellung einer offenen 5G Stand Alone Campus-Lösung mit nativen Cloud-Technologien. Die FMBE plante und realisiert das HF-Netz im lizensierten 3,7 GHz-Bereich für private 5G-Anwendungen indoor und outdoor, einschließlich der Installation und Integration der Radio Units. Um die für zukünftige Industrial Internet of Things (IIoT) -Anwendungen notwendige Netzqualität sicherzustellen, erfolgte das HF-Netzdesign softwaregestützt, einschließlich Pegelplanung, Berechnung der HF-Versorgungsgüte und Simulation der Ausbreitungssimulation in 2D und 3D. „Industrie 4.0-Anwendungen, insbesondere im Bereich mobiler Machine-to-Machine-Kommunikation, resultieren in wesentlich anspruchsvolleren Anforderungen an das HF-Netzdesign, als dies bei der herkömmlichen Sprach-und Datenkommunikation über LTE-Mobilfunk- oder WLAN-Netze der Fall ist. Wenn sich mobile Netzteilnehmer, wie z.B. autonome Drohnen oder mobile Roboter, in einer Smart Factory bewegen, ist man hier mit Signal-Effekten wie Reflexionen, Beugungen, Brechungen oder Streuungen an Maschinen, Abschattungen sowie einem höheren Dämpfungsverhalten in diesem Frequenzbereich konfrontiert. Um an jedem Standort, also im Falle einer Drohne auch outdoor in mehreren Metern Höhe, eine ausreichende Versorgungsgüte sicherzustellen, ist ein hochverfügbares HF-Netzdesign kritisch. Dies kann nur durch softwaregestützte Planung und komplexe Ausbreitungssimulationen in 2D und 3D sichergestellt werden,“ erklärt Olaf Kämmer, HF-Planer und Experte für 5G Campusnetze bei der FMBE. Zusammen mit siticom, welche mit einer Cloud Native 5G Core-Systemarchitektur und Multi-Access Edge-Computing-Infrastruktur eine Edge Computing-Plattform mit maximaler Flexibilität liefern, erschufen die Partnerfirmen so eine offene System- und Netzarchitektur, die den Anforderungen zur Erprobung verschiedenster Industrial Internet of Things (IIoT)-Anwendungen in der Praxis standhält. „Die Erfahrungen der FMBE in der Planung und dem Aufbau von Funknetz-Komponenten ergänzt unsere Expertise in den Bereichen softwaregestützter und virtualisierter Infrastruktur-Lösungen, welche die Basis der modernen 5G-Architektur bilden, hervorragend.“ , erklärt Christian Freund, Director 5G Solution & Services bei siticom. „Durch die Partnerschaft mit siticom sind wir bestens aufgestellt, um verschiedenste Kunden, etwa aus Forschung, Industrie, Verkehr und Verwaltung, mit der nötigen flexiblen Netz- und Systeminfrastruktur für ihre spezifischen 5G Use Cases auszustatten“ , bekräftigt auch Rolf Ernst, Geschäftsführer der FMBE. Über die FMBE Die FMBE GmbH (Fixed & Mobile Broadband Engineering) ist ein mittelständischer Telekommunikationsdienstleister mit ca. 50 Mitarbeitern an den zwei Standorten in Rastatt und Groß-Gerau. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern planen und realisieren wir die Netze der Zukunft. Unser Leistungsportfolio reicht von der Versorgung moderner Bürokomplexe und Campusnetze mit 5G-, LTE, Tetra-BOS und WLAN bis hin zur Projektierung und Realisierung von Glasfaser-Breitbandnetzen. Zu unseren Kunden zählen wir neben den klassischen Mobilfunk- und Festnetzbetreibern auch Banken, Industrie-, Handels- und Transportunternehmen. ​ Weitere Informationen finden Sie unter: www.netzederzukunft.de ​ Pressekontakt FMBE GmbH Isabel Ernst Gerwigstr. 4 76437 Rastatt Phone: +49 151 58963608 Mail: isabel.ernst@fmb-e.de Web: www.fmb-e.de Über siticom Die siticom GmbH ist ein im Jahr 2010 gegründetes Innovations-Unternehmen mit dem Schwerpunkt der digitalen Transformation von Infrastruktur und Netzwerken der Zukunft. ​ Das Portfolio der siticom ist ausgerichtet auf die komplexen technologischen Herausforderungen der Zukunft. Unsere Lösungen und Leistungen erstrecken sich dabei von der technischen und strategischen Beratung bis hin zu Ingenieurleistungen für Planung und Realisierung von Netzinfrastrukturen in Kommunikationsnetzen und Unternehmensnetzen. Über ein hochinnovatives, flexibles Netzwerk von Systempartnern ist siticom in der Lage, kurzfristig und mit hoher Qualität Lösungen zu realisieren. ​ Die Kombination von Beratung, Design und Architektur gebündelt mit der Übernahme der System- und Implementierungsverantwortung sowie Testautomation zeichnet siticom als unabhängigen Systemintegrator aus. ​ Pressekontakt siticom GmbH Ben Sellwood Brunnenweg 19 64331 Weiterstadt Phone: +49 151 15524069 Mail: ben.sellwood@siticom.de Web: www.siticom.online KONTAKT UND ANFRAGEN. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich

  • Metaswitch to address Industry4.0 | siticom

    Metaswitch and siticom partner to address industry 4.0 market Strategic reseller agreement will deliver innovative hybrid cloud solutions for private 5G/LTE networks London and Weiterstadt, 14th of October 2020 Metaswitch, a Microsoft company, today announced an agreement with siticom, a leading German managed service provider, to deliver private LTE and 5G campus solutions across multiple industries, including manufacturing, education, automotive, agriculture and healthcare. Initial deployment with a leading German research institution is already underway. The combination connects Metaswitch’s operational and technological 5G Core expertise with siticom’s in-region presence, experience, and private mobile enterprise focus. siticom designs, implements and manages communications networks and campus network solutions for the largest enterprises in Germany, Austria and Switzerland. The company needed a 5G core that can be easily deployed on edge platforms to support private network implementations for its customers. We chose the Fusion Core solution from Metaswitch because of how robust, flexible and performant it is. It’s a full 5G SA core solution, cloud native, automated, and delivers exceedingly high performance in a very small footprint - perfect for campus network requirements. Fusion Core enables us to better manage rollouts by leveraging Microsoft’s Azure cloud and Azure Stack Edge. And we can also deploy on COTS edge compute hardware, Kubernetes and VMWare to meet diverse enterprise requirements. The cloud native Metaswitch Fusion Core runs on public, private or hybrid cloud architectures, and is optimized for 5G edge deployments. It includes sophisticated, built-in ServiceIQ analytics tools for managing networks. “Our Fusion Core for the Private Enterprise 5G Edge has been designed to simplify the consumption of 5G,” said Shubh Agarwal, SVP of 5G Solutions. “We are delighted to partner with siticom, whose experience and regional reputation for being market leaders in virtualization, wireless systems integration and managed services, will certainly facilitate private LTE/5G network build-outs for enterprise locations, higher education campuses and government facilities. siticom have the full suite of capabilities and relationships needed to deliver complete private mobile solutions.” Germany is leading the charge on Industry 4.0 transformations. As one of the first countries to award dedicated industrial 5G spectrum for local, private networks, many enterprises are actively looking to accelerate their digital transformation and drive innovative new business models. siticom’s specialization in virtualization, cloudification and campus networks, along with Metaswitch’s 5G SA Fusion Core, will place the company at the forefront of 5G private network implementations in strategic European locations. EARLY SUCCESS. siticom has been selected to provide a Metaswitch based 5G private network to a leading European research institute looking at localization use cases. The center hosts manufacturers, localization systems suppliers, systems integrators and mobile operators, providing an environment where they can test 5G technology for specific customer requirements. PRESS RELEASE OPEN PDF-FILE PRESS CONTACT Ben Sellwood Brunnenweg 19 D-64331 Weiterstadt Phone: +49 89-2154044-11 E-Mail: ben.sellwood@siticom.de CONTACT AND INQUIRIES. STEFAN HÖLTKEN MANAGING DIRECTOR +49 171 5288884 stefan.hoeltken@siticom.de Office Munich ABOUT METASWITCH. Metaswitch is a recognized leader in the development of ultra-high-performance, cloud native communications software. Metaswitch products are designed to run on the customer premises, or in private, public and hybrid clouds. Our award-winning solutions power more than 750 fixed, mobile and converged service providers worldwide. Metaswitch is a Microsoft company. For more information, please visit: https://www.metaswitch.com Copyright ©2020 Metaswitch Networks. “Metaswitch” and “Metaswitch Networks” are registered trademarks. Brands and products referenced herein are the trademarks or registered trademarks of their respective holders. Press Contact Metaswitch Steve Gleave Metaswitch +1 415 513 1525 steve.gleave@metaswitch.com